Changemanagement

Veränderungen sind zum stetigen Begleiter im Wirtschaftsleben geworden.
Die kontinuierliche Fähigkeit zum Wandel und zur Anpassung an veränderte Rahmenbedingungen sind ein zentraler Schlüsselfaktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und den Beteiligten Menschen geworden.

Veränderungen sind erfolgreich, wenn alle Beteiligten den neuen Weg kennen und vor allem verstehen. In der teamfördernden Betrachtung von betrieblichen Zielen und Leistungen liegt ein großes Potential zur Erfolgssteigerung. Mit gebündelten Kräften wird dann "an einem Strang gezogen".

Ob die Einführung neuer Technologien, die Neuausrichtung des Unternehmens oder ein Führungswechsel – mit einer von Anfang an durchdachten, sensiblen Vorgehensweise entwickelt Carmen Steves mit Unternehmen und Führungskräften diese und weitere Schritte zum sicheren Erfolg Ihres Unternehmens und zum persönlichen Erfolg der beteiligten Personen.

 

  • Wirtschafts- und Marktsituation – Berücksichtigung des wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Umfeldes bei der Planung von Veränderungsmaßnahmen
  • Position und Profil des Unternehmens im Kontext
  • Gezielte Veränderungsmaßnahmen mit klar strukturierter Zielsetzung
  • Betriebliche Neuerungen - Auswirkungen und Chancen – Realistische Erwartungssetzung bei den beteiligten Personen
  • Charakterisierung der Stärken im Unternehmen
  • Kommunikationsfähigkeiten im Team – Ggf. Einsicht, dass sich Veränderungen und die damit verbundenen Unsicherheiten und Ängste angesichts der Rahmenbedingungen nicht vermeiden lassen.
  • Ermöglichen der Übernahme der Selbstverantwortung der beteiligten Personen
  • Konfliktlösung
  • Lösung von Ängsten
  • Führungsfähigkeiten in eigenen Arbeitsbereichen
  • Kundenpflege und Kooperationen
  • Netzwerkaufbau und Pflege
  • Gesamtkonzept in Darstellung und Kommunikation